Reiter und Pferd im Lot mit Bea Enkelmann

Sanft – ganzheitlich – nachhaltig

 

Die Schulter hängt, der Rücken ist hart, es hakelt im Galopp – es läuft nicht rund zwischen Pferd und Reiter. Wer kennt das nicht? Unsere Vierbeiner tragen uns treu durch das Gelänge, springen mit uns über Hindernisse und absolvieren schwierige Parcours. Ein schiefer Sitz, ein unpassender Sattel, ein falsches Gebiss, Überanstrengung und vieles mehr können dabei schnell zu Blockaden führen.

 

Ich möchte Ihnen und Ihrem Pferd mit einem sanften und ganzheitlichen Ansatz, der sowohl Pferd als auch Reiter im Blick hat, helfen, wieder ins Lot zu kommen. Mit Osteopathie und Physiotherapie, Trainingseinheiten am Boden und im Sattel nehme ich den gesamten Bewegungsapparat ins Visier. Mein Ziel: Gesunde Pferde und Reiter in Harmonie miteinander. Gerne besuche ich Sie und entwickele für Sie und Ihr Pferd ein individuell abgestimmtes Trainingsprogramm, das langfristig und nachhaltig den Bewegungsablauf verbessert. Ich freue mich auf Sie!

Über mich

Ausgebildet in Humanphysiotherapie, Pferdephysiotherapie (FN zertifiziert) und -osteopathie liegt mir das Wohl von Pferd und Reiter besonders am Herzen. Mein Motto: Sanft – ganzheitlich – nachhaltig. Nichts freut mich mehr, als wenn Pferd und Reiter im Lot sind!

Therapie und Training

Blockaden sind selten auf einzelne Ursachen zurückzuführen. Daher nehme ich den gesamten Bewegungsablauf von Pferd und Reiter ins Visier. Mein Ziel: Gesunde und glückliche Pferde und Reiter. 

Stories

Pferde leiden häufig still. Daher werden Probleme oft zu spät erkannt. Mit viel Geduld und Verständnis kümmere ich mich um meine vierbeinigen Patienten. Lernen Sie hier einige meiner liebsten Vierbeiner kennen.